Toggle menu
Blog & Events abonnieren
Group 4Created with Sketch.
4 0
3 0
2 0
1 0
0

Geld = Zeit

von Dr. Nikolaus Braun

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Time is money“ heißt das relativ geistlose Motto einer gehetzten permanenten Gewinnmaximierung. Und dennoch liegt in der Gleichung Zeit = Geld wesentlich mehr Weisheit, als man zunächst meint.

Denn was ist Ihr Vermögen anderes als gefrorene Zeit? Sie ist meist das Ergebnis der eigenen Arbeitsleistung, manchmal auch die der Generationen vor uns. Wenn Sie nicht der Inhaber eines Unternehmens sind, das auch wunderbar ohne Sie funktioniert, dann tauschen auch Sie durch Ihre Arbeit ständig Zeit in Geld um.

Das Wunderbare daran: Diese gefrorene Zeit lässt sich auch wieder auftauen. Man kann Geld in Zeit zurückverwandeln. Damit muss man nicht warten, bis man irgendwann in Rente geht. Ich rede auch nicht vom Wunschtraum der Lottowerbung: Nie mehr arbeiten, jeden Tag am Strand liegen, Cocktail (mit Schirmchen) in der Hand und am Nachmittag auf die Motorjacht ‒ bis einen die Langweile, der Alkohol oder die Pleite einholt.

Ich habe Menschen kennengelernt, die das viel intelligenter gelöst haben. Sie haben nicht einfach aufgehört, zu arbeiten, sie haben – oft auf Zeit – ein anderes Projekt zu Ihrem Lebensmittelpunkt gemacht. Paul, der nach Studium und drei Jahren Arbeit mit dem Fahrrad von München nach Bangkok fährt. Matthias, der sich nach dem Börsengang seines Unternehmens als Sparringspartner und Berater in der Münchner Start-up-Szene engagiert. Peter, der nach einem Unternehmensverkauf seine Stiftung zum Mittelpunkt seiner Tätigkeit gemacht hat. Michaela, die mit 45 auf Zeit aussteigt und mit ihrer Familie um die Welt segelt. Andrea, die mit 55 den ungeliebten Job bei einem IT-Unternehmen kündigt und seitdem ein Antiquariat betreibt.

Für manche dieser Wege braucht man große Vermögen, für einige lediglich den Mut, sich seinen Traum zu erfüllen. Wie viele Menschen denken sich in Ihren letzten Momenten: Ach, könnte ich nur ein klein bisschen reicher sterben … Der richtige Moment, darüber nachzudenken, wie auch Sie Geld zurück in Zeit tauschen können, ist deshalb vielleicht genau jetzt.

Damit die finanzielle Seite dieses Weges nicht zu einem Abenteuer wird, sollten Sie dringend eine solide Finanzplanung machen und viel Puffer einbauen. Vor allem dürfen Sie sich Ihr Projekt nicht durch dumme Fehler bei der Kapitalanlage verderben. Daher sollten Sie nicht nach dem angeblichen Jackpot-Investment suchen oder versuchen, hohe Erträge bei angeblich niedrigem Risiko zu erzwingen. Das alles führt erfahrungsgemäß nur zu Frustrationserlebnissen.

Was Sie brauchen, ist eine langfristige und rationale Strategie. Sie müssen nicht dringend noch deutlich reicher werden. Wichtig ist, dass Sie nicht wieder arm werden, damit Sie Ihren Lebensentwurf langfristig durchhalten können. Wir helfen Ihnen dabei.

Haben Sie Gesprächsbedarf? Schreiben Sie mir gerne 49@neunundvierzig.com.

Ihr

Nikolaus Braun
Neunundvierzig Honorarberatung

PS: Sehen Sie dazu auch gern folgenden Beitrag auf Spiegel-Online zum Thema Rente mit 45 (Paywall), in dem wir ein paar mal zitiert worden sind.

02/01/2021

Vielen Dank! Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang auf die E-Mail mit den Bestätigungs-Link.
Vielen Dank, die Anmeldung am Newsletter ist erfolgreich abgeschlossen.